Sportfest Kriessern St. Gallen vom 19./20./21. Juni 2009

Drucken

Die SU Beckenried holte sich in der Stärkeklasse 4, Frauen/Männer den Siegerkranz. Weitere hervorragende Resultate im Wahlmehrkampf.

Bereits am Freitag 19. Juni 09 nahmen drei Frauen am Bewegungsnachmittag in Kriessern teil. Trotz Regen absolvierten sie den Dorf OL und genossen anschliessend die Fahnenweihe, die als Auftakt zum Jubiläumswochenende stattfand. Optimale Wetterverhältnisse - kein Regen - begleiteten Samstag/Sonntag die rund 25 aktiven Sportlerinnen. In der Sektion Stärkeklasse 4 Aktive, erkämpfte sich Beckenried den 10. Schlussrang. Die Disziplinen Pendelstafette, Weitwurf, Kugelstossen, Ballstafette, Schleuderball und Kettenlauf erfolgten in drei Wettkampfteilen mit der Gesamtnote 24.48.
Mit den Disziplinen Kettenlauf, Ballstafette und Kugelstossen schmückte ebenfalls in der Sektion 4. Stärkeklasse Frauen/Männer, ein Siegerkranz an der Beckenrieder Vereinsfahne. Nebst den zwei tollen Resultaten in den Sektionen, erreichte Claudia Arnold in der Kategorie F2 den ersten Rang im Wahlmehrkampf. Die Maximalnote 100 erkämpfte sie sich im Seilspringen, dazu zweimal die Punktzahl 99 mit Weitwurf und Schleuderball, mit dem Slalomlauf 81 Punkte ergab ein Gesamttotal von 379 Punkten. Simi Junker holte sich die Bronze Medaille mit der gesamt Punktzahl von 348 in der Kategorie F3. Sie kämpfte in den Disziplinen Weitwurf, Kugelstossen, Schleuderball und Seilspringen. Knapp hinter den Podestplätzen erreichten Marlen Käslin im 4. Rang und Susanne Käslin im 7. Rang eine Medaille.
Eine ausgezeichnete Leistung der Sport Union Beckenried.

zur Bildergallerie >>